Showchaps



Ein Großteil des Reiters bedecken die Showchaps, daher sollte man sich über Farbe und Schnitt im Klaren sein. Schwarze Chaps gehen immer, insgesamt sollte man bei noch nicht perfekt ruhigem Beim eher dunkle Chaps wählen, diese "verschwimmen" im Gesamtbild und lassen das Bein ruhiger wirken. Ideal ist natürlich Ton in Ton Showpants, Chaps und Shirt möglichst in einem Farbton zu wählen.

Für die verschiedenen Disziplinen gibt es auch verschiedene Schnitte, denoch finde ich es immer ansehnlicher wenn die Chaps eng anliegen und nicht "rumschlabbern". Um dies zu bewährleisten ist ein gründliches Ausmessen von Nöten!

 

Oder aber die DIY Variante, 1,5 m "Alcantara" Material, Conchos und Schnallen, Reisverschlüsse, Elastikeinsatz und ggf Schnitt. 

 

Ich biete euch Chaps im:

 

Standartschnitt mit abgesetzer Passe oben und unten ohne passe und gerade auslaufend

 

Deluxeschnitt oben und unten mit Passe und am Schlag ausgestellt für den Fuß

 

"Alcantara" Material in über 100 Farben -> Farbpallette

 

Verschiedene Farbkombinationen

 

Passen zum wechseln

 

Passe aus anderen Materialien

 

Fransen hinten durchgehend

 

Fransen nur bis zum Reißverschluß

 

1 Conchoverschluß hinten

 

2 Conchoverschluß hinten

 

Schnalle hinten

 

Schnalle vorne ist Standart

 

Elastikeinsatz

 

Strass Verzierungen

 

Verzierungen mit Nähten und Anderen Materialien

 

Airbrush und Painting